Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Sagenhafte Wandertouren und Skate-Möglichkeiten bieten sich auf einigen der Strecken durch Lathen. Doch nicht nur das, auch die Hilter Mühle und die St. Vitus Kirche sind einen Ausflug wert.

Auch das Besucherzentrum der Transrapid-Teststrecke ist interessant. Hier entsteht nach der Schließung der Teststrecke das neue Forschungszentrum, das sich mit Elektromobilität beschäftigt.

Wenn Sie wissen möchten, was Sie in der Gemeinde Lathen erwartet, das garantiert spannender ist als Automatenspiele, haben wir viele Informationen für Sie.

Lathen, eine Gemeinde zum Erkunden

In Lathen kann man sich auf den unterschiedlichsten Touren von der Natur inspirieren lassen. Bei schönem Wetter ist ein Wanderausflug genau das Richtige. Aber auch eine Fahrradtour macht Spaß und ist ebenfalls eine hervorragende Möglichkeit, Lathen und die Nachbargemeinden kennenzulernen.

Auf einigen Touren kann man die Natur bestaunen, andere Strecken wiederum haben ein besonderes Ziel. So kann man einen Ausflug in Lathen mit dem Ziel planen, die Hilter Mühle zu besuchen. Diese kann man nicht nur von außen bestaunen, sondern sich nebenan bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee im Gasthof und Café „Hilter Mühle“ eine kleine Auszeit gönnen. Im Jahr 2018 feierte die Mühle bereits ihr 200-jähriges Bestehen und wurde auch von Booking.de mit einer 8,9 ausgezeichnet.

Auch die St. Vitus Kirche in Lathen ist einen Besuch wert. Die zum Bistum Osnabrück gehörige Kirche stammt aus dem Jahre 1531 und wurde im Laufe der Jahre immer wieder verändert und angepasst. Ihr imposantes Erscheinungsbild ist bis zum heutigen Tage geblieben.

Einen weiteren Stopp könnte man an der ehemaligen Transrapid-Versuchsanlage des Emsland einlegen. Hier war die Teststrecke der Transrapid Bahn. Allerdings wurde diese einige Jahre nach dem tragischen Unglück im Jahr 2006, bei dem 23 Menschen ums Leben kamen, umgebaut. Dieser Umbau sollte vor allen Dingen als Testzentrum für Elektromobilität genutzt werden.

Sucht man eine Sehenswürdigkeit, für die sich vor allem auch Kinder begeistern werden, so ist das Museum Miniwelten Lathen eine hervorragende Möglichkeit. Hier stellt der Emsländer Jürgen Eden seine private Playmobil-Sammlung aus.